Ishihara-Test (38 Farbtafeln)

Ishihara-Test (38 Farbtafeln)
Artikelnummer: 56000

Klassischer Ishihara-Farbtest für die schnelle Farbsinnprüfung (38 Tafeln)

180,00 €
zzgl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb von 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Ishihara-Test für die Farbsinnprüfung (38 Farbtafeln)

Der klassische Ishihara-Test mit 38 Farbtafeln ermöglicht eine zuverlässige und rasche Prüfung des Farbsehens und damit die Erkennung von angeborenen Farbsinnstörungen.

Produkteigenschaften:

  • Farbtest zur Diagnostik der Rotgrünschwäche
  • schwarzer Klappordner mit 38 Farbtafeln
  • auch als Basisversionen mit 14 oder 24 Tafeln erhältlich
  • Herausgeber: Kanehara Trading Inc.
  • Artikelnummer: 56000

Der Ishihara-Test ist ein Sehtest speziell für die Prüfung des Farbsinns. Der Test wurde 1917 von dem japanischen Augenarzt Shinobu Ishihara entwickelt. Es handelt sich dabei um einen klassischen Farbsehtest zur Feststellung von Störungen in der Farbwahrnehmung – insbesondere Rotgrünschwächen oder Farbenblindheit. Zu diesen Farbsinnstörungen gehören die Rotblindheit (Protanopie), Rotschwäche (Protanomalie), Grünblindheit (Deuteranopie) und Grünschwäche (Deuteranomalie). Der Ishihara-Test ist nicht zur Erfassung der seltenen Gelbblauschwäche geeignet.

Enthalten sind insgesamt 38 Farbtafeln mit unterschiedlichen Abbildungen, die aus mehrfarbigen Punkten bestehen. Der Ishihara-Farbtest ermöglicht eine sichere und schnelle Diagnostik. Die Anwendung sollte bei Tageslicht und ohne direktes Sonnenlicht erfolgen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein