Kontrastteste

Kontrastteste

Zur Beurteilung der wichtigsten Sehfunktionen des Auges stehen verschiedene Sehteste zur Auswahl. Die Prüfung des Kontrastsehens ist ein Verfahren in der Augenheilkunde, Orthoptik und Augenoptik, mit dem sich die Sehleistung bei geringeren Kontrastverhältnissen, wie z. B. bei farbigen Hintergründen oder reduzierter Helligkeit bzw. schlechteren Lichtverhältnissen, prüfen lässt. Die Bedeutung des Kontrastsehens wird im Alltag oftmals unterschätzt. Selbst Personen mit uneingeschränkter Sehschärfe haben bei verminderten Kontrastverhältnissen Schwierigkeiten beim Erkennen von Sehzeichen. Deshalb gehört das Kontrastsehen neben der Sehschärfe zu den entscheidenden Sehfähigkeiten, die es ermöglichen, Gegenstände zu erkennen. Es bezeichnet das Vermögen zur Unterscheidung benachbarter Objekte von unterschiedlicher Helligkeit.

In dieser Produktkategorie finden Sie unterschiedliche Kontrastteste und Materialien für die Untersuchung des Kontrastsehens. Wir bieten unter anderem Lichtkästen und dazu passende Kontrasttafeln an. Die Lichtkästen verfügen über eine genormte integrierte LED-Beleuchtung und werden auch für die Prüfung der Sehschärfe eingesetzt. Sie sind als mobile Variante oder zur Montage an der Wand erhältlich. Die Kontrasttafeln für Lichtkästen sind lichtdurchlässig und zeigen Sehzeichen in verschiedenen Graustufen auf weißem Hintergrund zur Ermittlung der Kontrastschwelle. Der Kontrast nimmt stufenweise ab. Die Tafeln gibt es in verschiedenen Ausführungen: mit Buchstaben, Zahlen, Symbolen, Landolt-Ringen oder E-Haken. Des Weiteren umfasst unser Angebot Wandtafeln, auf denen die Sehzeichen in einheitlichen Kontrasten, aber unterschiedlichen Größen abgebildet sind. Bei allen Kontrasttesten ist während der Testdurchführung auf eine helle und gleichmäßige Beleuchtung zu achten.

In unserem Sortiment finden Sie außerdem Kontrastteste, die auf dem Preferential-Looking-Prinzip basieren und daher besonders für Kleinkinder und Personen mit Wahrnehmungsstörungen geeignet sind, wie z. B. den Cardiff-Kontrasttest mit 36 Sehtafeln. Die Testtafeln zeigen Bilder gleicher Größe, die im Kontrast abgestuft sind. Eine besonders spielerische Untersuchung ermöglichen die Hiding-Heidi®-Kontrastkarten mit fünf Kontrastabstufungen (von 25 % bis 1,25 %).

Zur Beurteilung des Kontrastsehens im Sinne der deutschen Fahrerlaubnisverordnung (FeV) bietet EYESFIRST® eine große Auswahl geeigneter Sehteste. Dazu gehören unter anderem die LEA™-Kontrastringbücher, die LEA™-Kontrasttafeln und die ETDRS-Sehtafeln in gleichbleibenden Kontraststufen von 1,25 % bis 25 % (mit LEA™-Zahlen oder SLOAN-Buchstaben). Darüber hinaus führen wir den MARS-Kontrasttest mit Buchstaben oder Zahlen sowie den standardisierten Evans-Kontrasttest mit SLOAN-Buchstaben.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns. Das EYESFIRST®-Team berät Sie fachlich kompetent bei der Auswahl der passenden Produkte.

Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 54

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 54

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3